Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

2130-1-18

Verordnung
über Camping-, Wochenendplätze
und Wochenendhäuser

Vom 22. Juni 1999
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 15. Juli 2015 (Amtsbl. I S. 632).

Fundstelle: Amtsblatt 1999, S. 1158

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Art. 3 Abs. 10 des Gesetzes Nr. 1544 vom 18. Februar 2004 (Amtsbl. S. 822)

2.

geändert durch Art. 4 Abs. 4 des Gesetzes Nr. 1864 vom 15. Juli 2015 (Amtsbl. I S. 632)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Begriffe
§ 2 Zufahrt, innere Fahrwege, Einfriedungen
§ 3 Wochenendhäuser
§ 4 Standplätze, Aufstellplätze und Stellplätze
§ 5 Brandschutz
§ 6 Trinkwasserversorgung und sanitäre Anlagen, Abfallbeseitigung
§ 7 Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
§ 8 Sonstige Einrichtungen
§ 9 Betriebsvorschriften
§ 10 Ausnahmen
§ 11 Ordnungswidrigkeiten
§ 12 In-Kraft-Treten





Aufgrund des § 94 Abs. 1 Nr. 1 und 3 und Abs.2 Nr. 1 der Bauordnung für das Saarland (LBO) vom 27. März 1996 (Amtsbl. S. 477), zuletzt geändert durch Gesetz vom 8. Juni 1998 (Amtsbl. S. 721), [1] verordnet das Ministerium für Umwelt:

[1]

Vgl. jetzt § 86 LBO; jetzige Fassung der LBO vgl. BS-Nr. 2130-1.

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0