Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

224-5

Saarländisches Denkmalschutzgesetz
(SDschG)
(Art. 1 des Gesetzes Nr. 1554 zur Neuordnung des saarländischen Denkmalrechts) vom 19. Mai 2004
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 790).

Fundstelle: Amtsblatt 2004, S. 1498

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530)

2.

geändert durch Art. 10 Abs. 8 des Gesetzes Nr. 1632 vom 21. November 2007 (Amtsbl. S. 2393)

3.

geändert durch Gesetz vom 19. November 2008 (Amtsbl. S. 1930)

4.

mehrfach geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 17. Juni 2009 (Amtsbl. S. 1374)

5.

Inhaltsübersicht geändert, § 25 aufgehoben durch Artikel 5 des Gesetzes vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 790)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Aufgaben des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege
§ 2 Begriffsbestimmungen
§ 3 Landesdenkmalbehörde
§ 4 Denkmalbeauftragte
§ 5 Landesdenkmalrat
§ 6 Denkmalliste
§ 7 Erhaltung, Nutzung und Veräußerung von Baudenkmälern
§ 8 Veränderung von Baudenkmälern und Denkmalbereichen
§ 9 Veränderung und Veräußerung von beweglichen Kulturdenkmälern
§ 10 Ausgrabung, Veränderung und Veräußerung von Bodendenkmälern
§ 11 Nutzungsbeschränkung
§ 12 Funde
§ 13 Ablieferung
§ 14 Schatzregal
§ 15 Vorkaufsrecht
§ 16 Enteignung
§ 17 Enteignende Maßnahmen
§ 18 Verordnungsermächtigungen
§ 19 Örtliche Gestaltungsvorschriften
§ 20 Ordnungswidrigkeiten
§ 21 Grundrechtseinschränkung
§ 22 Kostenfreiheit
§ 23 Kirchliche Kulturdenkmäler
§ 24 Übergangsvorschriften





© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0