Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

214-2

Gesetz
über die Enteignung von Grundeigentum

Vom 11. Juni 1874
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530).

Fundstelle: PrGS 1874, S. 221

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Gesetz vom 01. August 1883 (PrGS S. 237)

2.

geändert durch Gesetz Nr. 808 vom 17. Dezember 1964 (Amtsbl. 1965 S. 117)

3.

geändert durch Anlage Nr. 5 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

4.

geändert durch Art 7 Abs. 1 des Gesetzes Nr. 1383 vom 05. Februar 1997 (Amtsbl. S. 258)

5.

geändert durch Art. 10 Abs. 12 des Gesetzes Nr. 1484 vom 07. November 2001 (Amtsbl. S. 2158)

6.

geändert durch Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Titel I
Zulässigkeit der Enteignung

§ 1
§ 2
§ 3
§ 4
§ 5

Titel II
Von der Entschädigung

§ 6
§ 7
§ 8
§ 9
§ 10
§ 11
§ 12
§ 13

Titel III
Enteignungsverfahren

1. Planfeststellung

§ 14
§ 15
§ 16
§ 17
§ 18

2. Feststellung der Entschädigung

§ 19
§ 20
§ 21
§ 22
§ 23
§ 24
§ 25
§ 26

3. Vollziehung der Enteignung

§ 27
§ 28
§ 29
§ 30
§ 31
§ 32
§ 33

4. Allgemeine Bestimmungen

§ 34
§ 35
§ 36
§ 37
§ 38

Titel IV
Wirkungen der Enteignung

§ 39
§ 40
§ 41
§ 42

Titel V
Besondere Bestimmungen über Entnahme von Wegebaumaterialien

§ 43
§ 44
§ 45
§ 46

Titel VI
Schluss- und Übergangsbestimmungen

§ 47
§ 48
§ 49





© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0