Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

2030-98

Verordnung
über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des höheren Forstdienstes
(APO höh. FD)

Vom 19. Januar 1981
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 8. Dezember 2015 (Amtsbl. I S. 2219).

Fundstelle: Amtsblatt 1981, S. 141

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Anlage Nr. 649 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

2.

geändert durch Verordnung vom 24. Januar 2006 (Amtsbl. S. 174)

3.

geändert durch Gesetz vom 19. November 2008 (Amtsbl. S. 1930)

4.

Inhaltsübersicht und § 18 geändert durch Artikel 8 der Verordnung vom 08. Dezember 2015 (Amtsbl. I S. 2219)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Abschnitt I
Allgemeine Bestimmungen

§ 1 Ziel der Ausbildung
§ 2 Einstellungsvoraussetzungen
§ 3 Bewerbungsgesuch
§ 4 Einstellung, Dienstverhältnis

Abschnitt II
Vorbereitungsdienst

§ 5 Zweck des Vorbereitungsdienstes
§ 6 Ausbildungsbehörde, Ausbildungsleiter
§ 7 Dauer und Gliederung des Vorbereitungsdienstes
§ 8 Ausbildungsabschnitt I
§ 9 Ausbildungsabschnitt II
Reisezeit
§ 10 Ausbildungsabschnitt III
§ 11 Lehrgänge
§ 12 Erfahrungsberichte
§ 13 Beurteilungen
§ 14 Prüfscheine
§ 15 Entlassung aus dem Vorbereitungsdienst

Abschnitt III
Große Staatsprüfung

§ 16 Zweck der Prüfung
§ 17 Prüfungsausschuss

Abschnitt IV
Schlussbestimmung

§ 18 Inkrafttreten
Anlage 1 Verwaltungsabkommen über die Bildung eines gemeinsamen Prüfungsausschusses für die Laufbahn des höheren Forstdienstes
§ 1
§ 2
§ 3
Anlage 2

Die Verordnung vom 16. November 1973 (GVBl. S. 324) wurde aufgehoben und ersetzt durch die im Nachfolgenden abgedruckte Verordnung vom 17. Mai 1991.

Landesverordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des höheren Forstdienstes (APOhFD)
Vom 17. Mai 1991

Dritter Abschnitt
Große forstliche Staatsprüfung

§ 15 Zweck der Prüfung, Prüfungsfächer
§ 16 Prüfungsausschuss
§ 17 Zulassung zur Prüfung
§ 18 Gliederung der Prüfung, Öffentlichkeit
§ 19 Schriftliche Prüfung
§ 20 Mündliche Prüfung
§ 21 Waldprüfung
§ 22 Bewertung der Prüfungsleistungen
§ 23 Fachbewertungen, Gesamtbewertung
§ 24 Bestehen der Prüfung
§ 25 Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses, Zeugnis
§ 26 Prüfungsniederschrift
§ 27 Verhinderung, Rücktritt, Versäumnis
§ 28 Täuschungsversuch und sonstiges ordnungswidriges Verhalten
§ 29 Wirkung der Prüfung
§ 30 Wiederholung der Prüfung
§ 31 Einsicht in die Prüfungsakten

Vierter Abschnitt
Besondere Formbestimmung

§ 31a Ausschluss der elektronischen Form





Auf Grund des § 20 Abs. 2 des Saarländischen Beamtengesetzes (SBG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Juni 1979 (Amtsbl. S. 570), zuletzt geändert durch Gesetz vom 10. Dezember 1980 (Amtsbl. S. 1081), und des § 14 der Verordnung über die Laufbahnen der Beamten im Saarland - Saarländische Laufbahnverordnung - (SLVO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Februar 1978 (Amtsbl. S. 233), zuletzt geändert durchVerordnung vom 14. Mai 1980 (Amtsbl. S. 613), verordnet der Minister für Wirtschaft [1] im Einvernehmen mit dem Minister für Inneres und Sport:

[1]

Jetzt: Ministerium für Umwelt gem. Nr. 8.06 der Bekanntmachung BS- Nr. 1101- 5.

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0