Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

313-1

Saarländisches Gnadengesetz
(Artikel 1 des Gesetzes Nr. 1330) vom 16. März 1994 * [1]
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 21. Januar 2015 (Amtsbl. I S. 187)

* Amtsbl. S. 742.
[1] Gemäß Art. 6 geltende folgende In-Kraft-Tretens bzw. Außer-Kraft-Tretens-Regelungen: „(1) Dieses Gesetz tritt am 1. April 1994 in Kraft. (2) Im gleichen Zeitpunkt treten außer Kraft:
  • 1. die Verordnung über die Ausübung des Gnadenrechts vom 2. März 1948 (Amtsbl. S. 447), geändert durch Gesetz vom 28. März 1977 (Amtsbl. S. 378);
  • 2. die Verordnung des Reichsministers der Justiz über das Verfahren in Gnadensachen (Gnadenordnung) vom 6. Februar 1935 (Deutsche Justiz S. 203), zuletzt geändert durch Allgemeine Verfügung vom 16. Dezember 1943 (Deutsche Justiz S. 585).“

Fundstelle: Amtsblatt 1994, S. 742

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Artikel 25 des Gesetzes Nr. 1582 vom 13. Dezember 2005 (Amtsbl. S. 2010)

2.

geändert durch Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530)

3.

§§ 7 und 13 geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 21.01.2015 (Amtsbl. I S. 187)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2
§ 3
§ 4
§ 5
§ 6
§ 7
§ 8
§ 9
§ 10
§ 11
§ 12
§ 13
§ 14
§ 15





© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0