Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

223-2-12

Zeugnis- und Versetzungsordnung - Schulordnung - für die Grundschulen im Saarland
(ZVO-GS)

Vom 29. Juni 1979
in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. August 2000 (Amtsbl. S. 1674),
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 3. August 2015 (Amtsbl. I S. 540, 2016 I S. 217).

Fundstelle: Amtsblatt 2000, S. 1674

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Verordnung vom 12. Dezember 1984 (Amtsbl. S. 1332)

2.

geändert durch Verordnung vom 11. Dezember 1985 (Amtsbl. 1986 S. 30)

3.

geändert durch Verordnung vom 17. November 1986 (Amtsbl. S. 1047)

4.

geändert durch Verordnung vom 14. Dezember 1988 (Amtsbl. S. 1329)

5.

geändert durch Anlage Nr. 599 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

6.

geändert durch Verordnung vom 30. Juni 1994 (Amtsbl. S. 985)

7.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 11. Januar 1999 (Amtsbl. S. 121)

8.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 19. April 2000 (Amtsbl. S. 726)

9.

geändert durch Art. 2 der Verordnung vom 15. Juli 2002 (Amtsbl. S. 1493)

10.

geändert durch Art. 6 der Verordnung vom 04. Juli 2003 (Amtsbl. S. 1910)

11.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 08. Januar 2010 (Amtsbl. I S. 4) [gem. Art. 3 Abs. 2 befristet zum 1. Dezember 2015; Befristung aufgehoben durch Art. 16 der Verordnung vom 2. Dezember 2015 (Amtsbl. I S. 960)]

12.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 12. Dezember 2012 (Amtsbl. I S. 1569)

13.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 4. August 2014 (Amtsbl. I S. 343, ber. I 2015 S. 447)

14.

mehrfach geändert durch Art. 2 der Verordnung vom 3. August 2015 (Amtsbl. I S. 540, ber. 2016 I S. 217)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt
Geltungsbereich

§ 1

Zweiter Abschnitt
Zeugnisse

§ 2 Begriff des Zeugnisses
§ 3 Arten und Inhalt der Zeugnisse
§ 4 Zeugnisausgabe und Übermittlung der Zeugnisse an die Erziehungsberechtigten, Möglichkeit ergänzender Erläuterungen
§ 5 Zeugnisnoten
§ 6 Festsetzung von Zeugnisnoten, Erstellung des Berichts
§ 7 Bewertung von Sozialverhalten und Lern- und Arbeitsverhalten
§ 8 Zeugnisausstellung

Dritter Abschnitt
Versetzungen

§ 9 Allgemeine Grundsätze zur Versetzung
§ 10 Besondere Grundsätze zur Versetzung
§ 11 Berücksichtigung besonderer Umstände
§ 12 Nichtversetzung
§ 13 Benachrichtigung der Erziehungsberechtigten bei gefährdeter Versetzung in den Klassenstufen 3 und 4

Vierter Abschnitt
Schuleingangsphase mit flexibler Verweildauer

§ 13a Schuleingangsphase mit flexibler Verweildauer; Verfahren am Ende der Klassenstufe 1

Fünfter Abschnitt
Überspringen, Zurücktreten

§ 14 Überspringen einer Klassenstufe
§ 15 Freiwilliges Zurücktreten

Sechster Abschnitt
Übergang nach der Klassenstufe 4

§ 16

Siebter Abschnitt
Abstimmungsverfahren der Klassenkonferenz

§ 17

Achter Abschnitt
In-Kraft-Treten

§ 18
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Anlage 4
Anlage 4a
Anlage 5
Anlage 5.2
Anlage 6
Anlage 7
Anlage 8
Anlage 9





Änderungsdaten

1.

geändert durch Verordnung vom 12. Dezember 1984 (Amtsbl. S. 1332)

2.

geändert durch Verordnung vom 11. Dezember 1985 (Amtsbl. 1986 S. 30)

3.

geändert durch Verordnung vom 17. November 1986 (Amtsbl. S. 1047)

4.

geändert durch Verordnung vom 14. Dezember 1988 (Amtsbl. S. 1329)

5.

geändert durch Anlage Nr. 599 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

6.

geändert durch Verordnung vom 30. Juni 1994 (Amtsbl. S. 985)

7.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 11. Januar 1999 (Amtsbl. S. 121)

8.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 19. April 2000 (Amtsbl. S. 726)

9.

geändert durch Art. 2 der Verordnung vom 15. Juli 2002 (Amtsbl. S. 1493)

10.

geändert durch Art. 6 der Verordnung vom 04. Juli 2003 (Amtsbl. S. 1910)

11.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 08. Januar 2010 (Amtsbl. I S. 4) [gem. Art. 3 Abs. 2 befristet zum 1. Dezember 2015; Befristung aufgehoben durch Art. 16 der Verordnung vom 2. Dezember 2015 (Amtsbl. I S. 960)]

12.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 12. Dezember 2012 (Amtsbl. I S. 1569)

13.

geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 4. August 2014 (Amtsbl. I S. 343, ber. I 2015 S. 447)

14.

mehrfach geändert durch Art. 2 der Verordnung vom 3. August 2015 (Amtsbl. I S. 540, ber. 2016 I S. 217)

Aufgrund des § 33 Abs. 1 und 2 des Gesetzes zur Ordnung des Schulwesens im Saarland (Schulordnungsgesetz: SchoG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. August 1996 (Amtsbl. S. 846; 1997 S. 147), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 23. Juni 1999 (Amtsbl. S. 1054), verordnet das Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft:

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0