Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

223-2-121

Zeugnis- und Versetzungsordnung
- Schulordnung -
für die Klassenstufen 5 bis 10 des Gymnasiums
(ZVO-Gym.)

Vom 15. Juli 2002
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 27. Juni 2017 (Amtsbl. I S. 624).

Fundstelle: Amtsblatt 2002, S. 1462

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Art. 10 der Verordnung vom 04. Juli 2003 (Amtsbl. S. 1910)

2.

geändert durch Art. 4 der Verordnung vom 28. Juli 2004 (Amtsbl. S. 1634)

3.

geändert durch Verordnung vom 28. Juli 2006 (Amtsbl. S. 1439)

4.

geändert durch Verordnung vom 25. Juni 2007 (Amtsbl. S. 1310)

5.

geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 05. August 2008 (Amtsbl. S. 1318)

6.

mehrfach geändert durch Artikel 11 der Verordnung vom 04.08.2014 (Amtsbl. I S. 343)

7.

§§ 15 und 17 geändert durch Artikel 17 der Verordnung vom 27.06.2017 (Amtsbl. I S. 624)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt
Geltungsbereich

§ 1

Zweiter Abschnitt
Zeugnisse

§ 2 Begriff des Zeugnisses
§ 3 Arten und Inhalte der Zeugnisse
§ 4Zeugnisausgabe und Übermittlung der Zeugnisse an die Erziehungsberechtigten,
Möglichkeit ergänzender Erläuterungen
§ 5 Zeugnisnoten
§ 6 Festsetzung von Zeugnisnoten
§ 7 Bewertung von Verhalten und Mitarbeit
§ 8 Zeugnisausstellung

Dritter Abschnitt
Versetzungen

§ 9 Allgemeine Grundsätze zur Versetzung
§ 10 Besondere Grundsätze zur Versetzung in den Klassenstufen 5 bis 9
§ 11 Besondere Grundsätze zur Versetzung in der Klassenstufe 10
§ 12 Berücksichtigung besonderer Umstände
§ 13 Nichtversetzung
§ 14 Benachrichtigung der Erziehungsberechtigten bei gefährdeter Versetzung
§ 15 Verfahren in der Orientierungsphase
§ 16 Abgangszeugnisse nach dem Besuch
der Klassenstufe 10;
Nachweis des mittleren Bildungsabschlusses
§ 17 Abgangszeugnisse nach dem Besuch
der Klassenstufe 9;
Nachweis des Hauptschulabschlusses
§ 18 Gleichstellungsregelung betreffend den Bildungsstand nach dem Besuch der Klassenstufe 8
§ 18aGleichstellung früherer Jahreszeugnisse

Vierter Abschnitt
Überspringen, Zurücktreten

§ 19 Überspringen einer Klassenstufe
§ 20 Freiwilliges Zurücktreten

Fünfter Abschnitt
Abstimmungsverfahren der Klassenkonferenz

§ 21

Sechster Abschnitt
In-Kraft-Treten

§ 22
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Anlage 4
Anlage 5
Anlage 6
Anlage 7
Anlage 8
Anlage 9
Anlage 10 Gymnasium
Anlage 11





Aufgrund des § 33 Abs. 1 und 2 des Gesetzes zur Ordnung des Schulwesens im Saarland (Schulordnungsgesetz: SchoG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. August 1996 (Amtsbl. S. 846; 1997, S. 147), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 22. November 2000 (Amtsbl. S. 2034)[1], verordnet das Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft:

[1]

Jetzige Fassung des SchoG vgl. BS-Nr. 223-2

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0