Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

2120-2

Gesetz Nr. 1405 über die öffentliche Berufsvertretung, die Berufspflichten, die Weiterbildung und die
Berufsgerichtsbarkeit der Ärzte/Ärztinnen, Zahnärzte/Zahnärztinnen, psychologischen
Psychotherapeuten/Psychotherapeutinnen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/
-psychotherapeutinnen, Tierärzte/Tierärztinnen und Apotheker/Apothekerinnen im Saarland
(Saarländisches Heilberufekammergesetz - SHKG)

Vom 11. März 1998
in der Fassung der Bekanntmachung vom 30. Januar 2018 (Amtsbl. I S. 70).
geändert durch das Gesetz vom 22. August 2018 (Amtsbl. I S. 674)

Fundstelle: Amtsblatt 2018, S. 70

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungen

1.

Inhaltsübersicht und § 3 geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 22. August 2018 (Amtsbl. I S. 674)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erstes Kapitel
Rechtsstellung, Aufgaben und Organe der
Kammern; Versorgungswerke

§ 1 Kammern
§ 2 Kammermitglieder
§ 3 Meldepflicht, Verarbeitung von Daten
§ 4 Aufgaben der Kammern
§ 5 Ethikkommissionen
§ 6 Versorgungswerke
§ 7 Aufsichtsmittel
§ 8 Organe
§ 9 Vertreterversammlung
§ 10 Wahl der Vertreterversammlung
§ 11 Verlust und Wiederaufleben von
Wahlrecht und Wählbarkeit
§ 12 Aufgaben der Vertreterversammlungen
§ 13 Kammervorstand
§ 14 Satzungen
§ 15 Haushaltsplan

Zweites Kapitel
Berufsausübung

§ 16 Berufspflichten
§ 17 Berufsordnungen

Drittes Kapitel
Weiterbildung

Erster Abschnitt
Allgemeines

§ 18 Gemeinsame Vorschriften
§ 19 Anerkennung zum Führen der Bezeichnungen
§ 20 Inhalt und Durchführung der Weiterbildung
§ 21 Befugnis zur Weiterbildung und
Zulassung von Weiterbildungsstätten
§ 22 Anerkennungsverfahren
§ 23 Pflichten beim Führen der Bezeichnungen
§ 24 Weiterbildungsordnungen
§ 24a Europäischer Berufsausweis

Zweiter Abschnitt
Weiterbildung der Ärzte/Ärztinnen

§ 25 Fachrichtungen der Weiterbildung
§ 26 Inhalt und Durchführung der Weiterbildung
§ 26aBesondere Ausbildung in der Allgemeinmedizin

Dritter Abschnitt
Weiterbildung der Zahnärzte/Zahnärztinnen

§ 27 Fachrichtungen der Weiterbildung
§ 28 Inhalt und Durchführung der Weiterbildung

Vierter Abschnitt
Weiterbildung der Tierärzte/Tierärztinnen

§ 29 Fachrichtungen der Weiterbildung
§ 30 Inhalt und Durchführung der Weiterbildung

Fünfter Abschnitt
Weiterbildung der Apotheker/Apothekerinnen

§ 31 Fachrichtungen sowie Inhalt und Umfang der
Weiterbildung der Apotheker/Apothekerinnen

Sechster Abschnitt
Weiterbildung der psychologischen
Psychotherapeuten und -therapeutinnen und
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und
-therapeutinnen

§ 31a Fachrichtungen der Weiterbildung
§ 31b Inhalt und Durchführung der Weiterbildung

Viertes Kapitel
Ordnungsmaßnahmen

§ 32 Ordnungsmaßnahmen

Fünftes Kapitel
Berufsgerichtsbarkeit

§ 33 Berufsgerichtliches Verfahren
§ 33a Vollstreckung berufsgerichtlicher Urteile
§ 34 Errichtung von Berufsgerichten
§ 35 Bestellung der Mitglieder
§ 36 Ruhen und Erlöschen des Richteramtes
§ 37 Berufsgerichtsordnung

Sechstes Kapitel
Schlussvorschriften

§ 38 Inkrafttreten/Außerkrafttreten; Übergangsbestimmungen





© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0