Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

400-4

Verordnung zur Regelung von Versteigerungen im Internet
(Internetversteigerungsverordnung)

Vom 17. Januar 2011
geändert durch Verordnung vom 27. Juli 2015 (Amtsbl. I S. 602)

Fundstelle: Amtsblatt 2011, S. 16

Geltungsbeginn: 28.8.2015, Geltungsende: 31.12.2020

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

§ 5 geändert durch Verordnung vom 27. Juli 2015 (Amtsbl. I S. 602)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Nutzungsbeginn
§ 2 Versteigerungsplattform
§ 3 Zulassung und Ausschluss
§ 4 Beginn, Ende und Abbruch der Versteigerung
§ 5 Versteigerungsbedingungen
§ 6 Anonymisierung
§ 7 Verfahren
§ 8 Delegation
§ 9 Inkrafttreten





Auf Grund von

1.

§ 814 Absatz 3 der Zivilprozessordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3202; 2006 I S. 431; 2007 I S. 1781), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 24. September 2009 (BGBl. I S. 3145), und

2.

§ 979 Absatz 1b Satz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003 I S. 738), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 24. Juli 2010 (BGBl. I S. 977),

verordnet die Landesregierung:

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0