Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

221-1-14

Verordnung zur Organisation der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes - Fakultätsordnung

Vom 22. Dezember 1999
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 30. November 2016 (Amtsbl. I S. 1080).

Fundstelle: Amtsblatt 2000, S. 46

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch § 87 Abs. 3 des Gesetzes Nr. 1556 vom 23. Juni 2004 (Amtsbl. S. 1782)

2.

geändert durch Art. 6 Abs. 4 des Gesetzes Nr. 1600 vom 12. Juli 2006 (Amtsbl. S. 1226)

3.

§§ 1, 2, 3 und 4 geändert durch Artikel 2 Abs. 7 des Gesetzes vom 30.11.2016 (Amtsbl. I S. 1080)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Gliederung und Organe der Medizinischen Fakultät
§ 2 Fakultätsleitung
§ 3 Fakultätsrat und erweiterter Fakultätsrat
§ 4 Bereichsräte für Theoretische Medizin und Biowissenschaften sowie Klinische Medizin
§ 5 In-Kraft-Treten





Aufgrund des § 40 Abs. 3 des Gesetzes über die Universität des Saarlandes (Universitätsgesetz - UG) [1] vom 23. Juni 1999 (Amtsbl. S. 982) verordnet das Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft nach Anhörung der Universität:

[1]

Vorschrift aufgehoben durch Art. 2 Nr. 7 Buchstabe c des Hochschulmedizinreformgesetzes vom 26. November 2003 (Amtsbl. S. 2940); vgl. jetzt 28 Abs. 2 UG.

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0