Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

791-116

Verordnung über die Naturschutzgebiete „Naturwaldzellen im Saarland“

Vom 28. Januar 2000
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 21. März 2017 (Amtsbl. I S. 385)

Fundstelle: Amtsblatt 2000, S. 470

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Art. 2 Abs. 3 des Gesetzes Nr. 1528 vom 09. Juli 2003 (Amtsbl. S. 2130)

2.

geändert durch § 8 Satz 2 der Verordnung vom 30. Juli 2004 (Amtsbl. S. 1734)

3.

geändert durch Verordnung vom 30. März 2007 (Amtsbl. S. 874)

4.

§ 1 geändert durch § 8 Satz 3 der Verordnung vom 9. Mai 2016 (Amtsbl. I S. 320)

5.

§ 1 geändert durch § 8 Satz 2 der Verordnung vom 9. Mai 2016 (Amtsbl. I S. 327)

6.

§ 1 geändert durch § 8 Satz 2 der Verordnung vom 2. November 2016 (Amtsbl. I S. 1036)

7.

§ 1 geändert durch § 8 Satz 2 der Verordnung vom 28. November 2016 (Amtsbl. I S. 1133)

8.

§ 1 geändert durch § 8 Satz 2 der Verordnung vom 29. Dezember 2016 (Amtsbl. I 2017 S. 24)

9.

§ 1 geändert durch § 8 Satz 2 der Verordnung vom 21. März 2017 (Amtsbl. I S. 385)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Schutzgegenstand
§ 2 Schutzzweck
§ 3 Regelungen
§ 4 Maßnahmen
§ 5 Ordnungswidrigkeiten
§ 6 In-Kraft-Treten
Anlage





Auf Grund des § 17 des Gesetzes über den Schutz der Natur und die Pflege der Landschaft (Saarländisches Naturschutzgesetz - SNG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. März 1993 (Amtsbl. S. 346, ber. am 12. Mai 1993, Amtsbl. S. 482), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15. Februar 1997 (Amtsbl. S. 258)[1], verordnet das Ministerium für Umwelt - Oberste Naturschutzbehörde:

[1]

SNG vgl. BS-Nr. 791-14. Gemäß § 53 Abs. 3 SNG gelten Verweisungen auf das bisherige Gesetz als Verweisungen auf die entsprechenden Vorschriften des Ablösungsgesetzes fort.

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0