Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

700-8

Verordnung über die Regelung der Nachprüfungsverfahren der Vergabe öffentlicher
Aufträge und Konzessionen im Sinne von § 106 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen

Vom 31. August 2018

Fundstelle: Amtsblatt 2018, S. 644

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Anwendungsbereich
§ 2 Vergabekammern
§ 3 Wirksamkeit der Bestellung, Dienstaufsicht
§ 4 Aufgaben der Vergabekammermitglieder
§ 5 Entschädigung
§ 6 Unabhängigkeit
§ 7 Organisation der Vergabekammern
§ 8 Geschäftsstelle
§ 9 Inkrafttreten, Außerkrafttreten,
Übergangsregelung





Aufgrund der §§ 156 Absatz 1 und 158 Absatz 2 Satz 1 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Juni 2013 (BGBl. I S. 1750, 3245), zuletzt geändert durch Artikel 10 Absatz 9 des Gesetzes vom 30. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3618), und des § 5 Absatz 3 des Landesorganisationsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. März 1997 (Amtsbl. S. 410), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 24. Oktober 2017 (Amtsbl. I S. 1006), verordnet die Landesregierung:

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0