Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

2170-12

Verordnung
zur Durchführung von Modellvorhaben zur Pauschalierung der Sozialhilfe

Vom 18. August 2000

Fundstelle: Amtsblatt 2000, S. 1482

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Ermächtigung für die Sozialhilfeträger, Gegenstand der Modellvorhaben
§ 2 Teilnahme an den Modellvorhaben
§ 3 Festsetzung und Bemessung der Pauschalbeträge
§ 4 Zusätzliche Leistungen
§ 5 Pauschalierung der Unterkunftskosten
§ 6 Erhöhung der Vermögensfreigrenzen
§ 7 Dauer der Modellvorhaben
§ 8 Evaluation der Modellvorhaben, Auskunftspflicht der Sozialhilfeträger
§ 9 Ziele der Evaluation
§ 10 In-Kraft-Treten, Außer-Kraft-Treten





Aufgrund des § 101a des Bundessozialhilfegesetzes (BSHG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. März 1994 (BGBl. I S. 646, 2975), zuletzt geändert durch Gesetz vom 3. Mai 2000 (BGBl. I S. 632) [1] verordnet die Landesregierung:

[1]

BSHG zuletzt geändert durch Art. 5 des Gesetzes vom 14. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3728).

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0