Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

921-5

Verordnung über Zuständigkeiten nach der Straßenverkehrs-Ordnung

Vom 21. April 1994
geändert durch das Gesetz vom 27. November 1996 (Amtsbl. S. 1313).

Fundstelle: Amtsblatt 1994, S. 745

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Art. 10 § 1 Abs. 2 und § 4 Abs. 42a des Gesetzes Nr. 1381 vom 27. November 1996 (Amtsbl. S. 1313); dieses wiederum geändert durch Art. 3 Abs. 15 Nrn. 2b), 3 und 4 des Gesetzes Nr. 1383 vom 05. Februar 1997 (Amtsbl. S. 258)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2
§ 3
§ 4





Auf Grund des § 44 Abs. 1 Sätze 1 und 3 und Abs. 3 Satz 3 der Straßenverkehrsordnung - StVO - vom 16. November 1970 (BGBl. I S. 1565, 1971 I S. 38), zuletzt geändert durch Verordnung vom 14. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2043),[1] und des § 5 Abs. 3 des Landesorganisationsgesetzes vom 2. Juli 1969 (Amtsbl. S. 445), zuletzt geändert durch Gesetz vom 13. Mai 1992 (Amtsbl. S. 594), verordnet die Landesregierung:

[1]

StVO zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 11. Dezember 2000 (BGBl. I S. 1690).

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0