Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

7831-25-1

Verordnung
über den Einzugsbereich der Tierkörperbeseitigungsanstalten

Vom 4. Dezember 1996

Fundstelle: Amtsblatt 1996, S. 1509

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2





Auf Grund des § 2 Abs. 1 Satz 1 des Saarländischen Ausführungsgesetzes zum Tierkörperbeseitigungsgesetz [1] vom 8. November 1978 (Amtsbl. S. 1001), geändert durch Gesetz vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509) i.V.m. dem Staatsvertrag zwischen dem Saarland und dem Land Rheinland-Pfalz über Zweckverbände, öffentlich-rechtliche Vereinbarungen, kommunale Arbeitsgemeinschaften sowie Wasser- und Bodenverbände vom 9. November 1972 [2] verordnet das Ministerium für Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales:

[1]

Gesetz umbenannt in: „Saarländisches Ausführungsgesetz zum Tierische Nebenprodukte-Beseitigungsgesetz (SAGTierNebG), BS-Nr. 7831-25.

[2]

Vgl. BS-Anhang Nr. 30.

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0