Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 
 

753-1-14

Verordnung
über die Festsetzung eines Wasserschutzgebiets (WSG)
betreffend die Wassergewinnungsanlage
des Wasserleitungszweckverbandes „Gau-Süd“ in Wallerfangen

Vom 15. März 1973
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 24. Januar 2006 (Amtsbl. S. 174).

Fundstelle: Amtsblatt 1973, S. 234

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Anlage Nr. 404 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

2.

geändert durch Art. 10 § 1 Abs. 2 und § 3 des Gesetzes Nr. 1381 vom 27. November 1996 (Amtsbl. S. 1313)

3.

geändert durch Verordnung vom 24. Januar 2006 (Amtsbl. S. 174)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2
§ 3 Schutzanordnungen:
§ 4
§ 5
§ 6
§ 7
§ 8





Auf Grund des § 19 Abs. 1 und 2 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 27. Juli 1957 (Bundesgesetzbl. I S. 1110) [1] und § 20 Abs. 1, 2, 4 und 5 [2] des Saarl. Wassergesetzes (SWG) vom 28. Juni 1960 in der Fassung vom 25. Februar 1970 (Amtsbl. S. 306) [3] wird verordnet:

[1]

WHG neu erlassen durch Art. 1 des Gesetzes vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585)

[2]

Jetzt: § 37 SWG .

[3]

Jetzige Fassung des SWG vgl. BS- Nr. 753- 1.

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0