Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 

2030-114

Verordnung über die Anwendung der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung
der Beamtinnen und Beamten des gehobenen und höheren technischen Verwaltungsdienstes
im Geschäftsbereich des Ministeriums für Bildung und Kultur

Vom 3. März 2016*

*Verkündet als Artikel 4 der Verordnung zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen als Laufbahnbefähigung sowie zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften vom 3. März 2016.

Fundstelle: Amtsblatt 2016, S. 193



Auf Grund des § 9 Absatz 2 des Saarländischen Beamtengesetzes vom 11. März 2009 (Amtsbl. S. 514), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 17. Juni 2015 (Amtsbl. I S. 455),[1] verordnet das Ministerium für Bildung und Kultur im Einvernehmen mit dem Ministerium für Inneres und Sport:

[1]

SBG vgl. BS-Nr. 2030-1.

§ 1

Die Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst des Landes, der Gemeinden und der Gemeindeverbände und die Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Landes, der Gemeinden und der Gemeindeverbände finden in der jeweils geltenden Fassung im Geschäftsbereich des Ministeriums für Bildung und Kultur entsprechende Anwendung.

§ 2

Diese Verordnung tritt am Tage nach ihrer Verkündung in Kraft.

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0