Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium der Justiz
 

Anhang I 81

Gesetz Nr. 1505 über die Zustimmung zum Abkommenüber die Bildung eines gemeinsamen
Prüfungsamtes zur Abnahme der Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

Vom 2. Oktober 2002

Fundstelle: Amtsblatt 2002, S. 2282



Artikel 1

Zustimmungserteilung

Dem in Saarbrücken am 18. April 2002 vom Saarland unterzeichneten Abkommen zwischen dem Land Hessen, dem Land Nordrhein-Westfalen, dem Land Rheinland-Pfalz, dem Saarland und dem Freistaat Thüringen über die Bildung eines gemeinsamen Prüfungsamtes zur Abnahme der Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft wird zugestimmt.

Das Abkommen wird nachstehend veröffentlicht.

Artikel 2

In-Kraft-Treten

(1) Dieses Gesetz tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.

(2) Der Tag, an dem das Abkommen nach seinem § 6 Absatz 1 in Kraft tritt, ist im Amtsblatt des Saarlandes durch die Staatskanzlei bekannt zu machen.[1]

[1]

Das Abkommen ist mit Ablauf des 9 April 2003 in Kraft getreten; vgl. Bekanntmachung vom 18. Juni 2003 (Amtsbl. S. 1720).

© juris GmbH

Herausgeber

juris GmbH
Gutenbergstraße 23
Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 5866-0