233-12

Verordnung über die Neufestsetzung des Zinssatzes für Arbeitgeber-Wohnungsbaudarlehen
(ZiVOAWD)

Vom 5. Oktober 1982

Fundstelle: Amtsblatt 1982, S. 789

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2
§ 3
§ 4





Auf Grund des durch Artikel 3 des Gesetzes vom 21. Juli 1982 (BGBl. I S. 969) eingefügten § 38 des Wohnungsbaugesetzes für das Saarland (WoBauG Saar) in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. Juni 1980 (Amtsbl. S. 802), geändert durch das 2. Haushaltsstrukturgesetz vom 22. Dezember 1981 (BGBl. I S. 1523) [1], verordnet die Landesregierung:

[1]

WoBauG Saar jetzt in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1990 (Amtsbl. 1991 S. 273), zuletzt geändert durch Art. 6 des Gesetzes vom 19. Juni 2001 (BGBl. I S. 1149). Das Gesetz ist aufgehoben durch Art. 3 des Gesetzes vom 13. September 2001 (BGBl. I S. 2376) mit Ausnahme der in § 49 dieses Gesetzes genannten Vorschriften.