303-8

Verordnung zur Ausführung der Bundesnotarordnung

Vom 30. November 1993

Fundstelle: Amtsblatt 1993, S. 1236

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Verordnung vom 09. Februar 2005 (Amtsbl. S. 226)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt
Anwärterdienst

§ 1Ziel des Anwärterdienstes
§ 2Durchführung und Inhalt der Ausbildung
§ 3Beurteilungen
§ 4Eignungsberichte
§ 5Anrechnung von Tätigkeiten auf den Anwärterdienst
§ 6Dienstunfähigkeit
§ 7Urlaub

Zweiter Abschnitt
Anrechnung von Zeiten bei der Bewerberauswahl

§ 8

Dritter Abschnitt
Beschäftigung juristischer Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen

§ 9Zustimmungspflicht
§ 10Voraussetzungen der Zustimmung
§ 11Nebenbestimmungen
§ 12In-Kraft-Treten





Auf Grund des § 6 Abs. 3 Satz 4 , § 7 Abs. 5 Satz 2 und § 25 Abs. 2 Satz 1 der Bundesnotarordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Februar 1961 (BGBl. I S. 97), zuletzt geändert durch Artikel 2b des Gesetzes vom 23. April 2004 (BGBl. I S. 598), in ihrer jeweils geltenden Fassung verordnet die Landesregierung: