2032-10-1

Verordnung über die Reisekostenvergütung in besonderen Fällen

Vom 16. August 1966
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 23. Januar 1978 (Amtsbl. S. 94).

Fundstelle: Amtsblatt 1966, S. 727

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Gesetz Nr. 909 vom 08. April 1970 (Amtsbl. S. 377)

2.

geändert durch Verordnung vom 22. Februar 1974 (Amtsbl. S. 322)

3.

geändert durch Verordnung vom 23. Januar 1978 (Amtsbl. S. 94)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Erkrankung während einer Dienstreise
§ 2 Verbindung von Dienstreisen mit privaten Reisen
§ 3
§ 4 In-Kraft-Treten





Auf Grund des § 16 Abs. 6 Ziff. 1 und 2 des Saarländischen Reisekostengesetzes (SRKG) [1] vom 31. März 1966 (Amtsbl. S. 309) wird im Einvernehmen mit dem Minister für Finanzen verordnet:

[1]

Jetzt § 16 Abs. 5 SRKG.