2131-1-2

Verordnung über die Organisation des Brandschutzes
und der Technischen Hilfe im Saarland

Vom 11. Januar 2008
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 22. Juni 2015 (Amtsbl. I S. 456)

Fundstelle: Amtsblatt 2008, S. 204

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungen

1.

geändert durch Artikel 6 des Gesetzes vom 16.11.2011 (Amtsbl. I S. 431)

2.

mehrfach geändert durch Verordnung vom 22.06.2015 (Amtsbl. I S. 456)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Aufstellung der Gemeindefeuerwehr
§ 2 Freiwillige Feuerwehr
§ 3 Jugendfeuerwehr
§ 3a Vorbereitungsgruppen
§ 4 Pflichtfeuerwehr
§ 5 Berufsfeuerwehr
§ 6 Betätigung auf anderen Gebieten
§ 7 Werkfeuerwehr
§ 8 Wehrführer und Wehrführerin
§ 9 Löschabschnittsführer und Löschabschnittsführerin
§ 10 Löschbezirksführer und Löschbezirksführerin
§ 11 Bestellung der Löschbezirks-, Löschabschnitts- und Wehrführung
§ 11a Abberufung der Löschbezirks-, Löschabschnitts- und Wehrführung
§ 12 Ernennung der Brandinspekteure und Brandinspekteurinnen und
des Landesbrandinspekteurs oder der Landesbrandinspekteurin
§ 13 Dienstgrade in den Freiwilligen Feuerwehren
§ 14 Feuerwehr-Fachberater oder Feuerwehr-Fachberaterin,
Feuerwehrarzt oder Feuerwehrärztin
§ 15 Feuerwehr-Dienstvorschriften
§ 16 Inkrafttreten, Außerkrafttreten





Auf Grund des § 54 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Gesetzes über den Brandschutz, die Technische Hilfe und den Katastrophenschutz im Saarland (SBKG) vom 29. November 2006 (Amtsbl. S. 2207), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 21. November 2007 (Amtsbl. S. 2393) (1) verordnet das Ministerium für Inneres und Sport nach Anhörung des Landesbeirates für Brandschutz, Technische Hilfe und Katastrophenschutz:

(1)

SBKG vgl. BS-Nr. 2131-1.