205-4

Saarländisches Datenschutzgesetz

Vom 16. Mai 2018*

*Verkündet als Artikel 1 des Gesetzes Nr. 1941 zur Anpassung des Saarländischen Datenschutzgesetzes an die Verordnung (EU) 2016/679 vom 16. Mai 2018 (Amtsbl. I S. 254)

Fundstelle: Amtsblatt 2018, S. 254

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt
Allgemeines

§ 1 Zweck
§ 2 Anwendungsbereich des Gesetzes
§ 3 Entsprechende Anwendung

Zweiter Abschnitt
Durchführungsbestimmungen zu den Artikeln 5 bis 11 der Verordnung (EU) 2016/679
(Grundsätze der Datenverarbeitung)

§ 4 Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten
§ 5 Erhebung personenbezogener Daten
§ 6 Verantwortung bei der Übermittlung personenbezogener Daten
§ 7 Zweckbindung, Zweckänderung
§ 8 Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
§ 9 Verarbeitung personenbezogener Daten zu
Zwecken der parlamentarischen Kontrolle

Dritter Abschnitt
Durchführungsbestimmungen zu den Artikeln 12 bis 23 der Verordnung (EU) 2016/679
(Rechte der betroffenen Person)

§ 10 Beschränkung der Informationspflicht bei Erhebung
der personenbezogenen Daten nach Artikel 13 und Artikel 14 der Verordnung (EU) 2016/679
§ 11 Beschränkung des Auskunftsrechts der betroffenen Person
nach Artikel 15 der Verordnung (EU) 2016/679
§ 12 Beschränkung der Benachrichtigung der von einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten
betroffenen Person nach Artikel 34 der Verordnung (EU) 2016/679

Vierter Abschnitt
Durchführungsbestimmungen zu den Artikeln 24 bis 43 der Verordnung (EU) 2016/679
(Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter)

§ 13 Datengeheimnis
§ 14 Datenschutz-Folgenabschätzung
§ 15 Freigabeverfahren und Einsicht in das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Fünfter Abschnitt
Durchführungsbestimmungen zu den Artikeln 51 bis 59 der Verordnung (EU) 2016/679
(Landesbeauftragte oder Landesbeauftragter für Datenschutz)

§ 16 Rechtsstellung der oder des Landesbeauftragten für Datenschutz
§ 17 Ernennung und Amtszeit
§ 18 Rechte und Pflichten
§ 19 Wahrnehmung der Aufgaben nach Artikel 57 und Artikel 59 der Verordnung (EU) 2016/679 ;
sonstige Aufgaben und Mitwirkungspflichten
§ 20 Wahrnehmung der Befugnisse der oder des Landesbeauftragten für Datenschutz
nach Artikel 58 der Verordnung (EU) 2016/679 ; sonstige Befugnisse
§ 21 Kostenerhebung

Sechster Abschnitt
Besondere Verarbeitungssituationen

§ 22 Verarbeitung von Beschäftigtendaten
§ 23 Verarbeitung personenbezogener Daten
zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken
§ 24 Verarbeitung zu Archivzwecken
§ 25 Videoüberwachung

Siebter Abschnitt
Durchführungsbestimmungen zu den Artikeln 77 bis 84 der Verordnung (EU) 2016/679
(Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen)

§ 26 Gerichtlicher Rechtsschutz
§ 27 Ordnungswidrigkeiten und Strafvorschrift

Achter Abschnitt
Schlussvorschriften

§ 28 Einschränkung eines Grundrechts