932-1

Gesetz Nr. 843 über Eisenbahnen und Seilbahnen

Vom 26. April 1967
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530)

Fundstelle: Amtsblatt 1967, S. 402

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Gesetz Nr. 907 vom 11. März 1970 (Amtsbl. S. 267)

2.

geändert durch Gesetz Nr. 909 vom 08. April 1970 (Amtsbl. S. 377)

3.

geändert durch Anlage Nr. 309 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

4.

geändert durch Art. 2 Abs. 18 des Gesetzes Nr. 1408 vom 24. Juni 1998 (Amtsbl. S. 518)

5.

geändert durch Art. 2 des Gesetzes Nr. 1534 vom 8. Oktober 2003 (Amtsbl. S. 2910)

6.

geändert durch Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt
Allgemeines

§ 1 Sachlicher Geltungsbereich

Zweiter Abschnitt
Eisenbahnen des öffentlichen Verkehrs

§ 2 Bauliche Anlagen und Lichtreklamen in der Nähe von Bahnanlagen
§ 3 Schutzmaßnahmen
§ 4Bau- und Unterhaltungspflicht
§ 5Betriebsleitung
§ 6 Eröffnung des Betriebs
§ 7Aufsicht
§ 8Sicherung der verkehrlichen Infrastruktur

Dritter Abschnitt
Eisenbahnen des nicht öffentlichen Verkehrs

§ 9Erlaubnispflicht
§ 10Eisenbahnbetriebsleitung
§ 11 Aufsicht
§ 12Nicht öffentlicher und öffentlicher Personenverkehr
§ 13 Grubenanschlussbahnen

Vierter Abschnitt
Seilbahnen des öffentlichen Verkehrs

§ 14Begriffe
§ 15 Inverkehrbringen von Sicherheitsbauteilen
§ 16 Inverkehrbringen von Teilsystemen
§ 17 Innovative Bauteile
§ 18 Schutzmaßnahmen für Sicherheitsbauteile und Teilsysteme
§ 19 Benannte Stellen
§ 20Erlaubnispflicht
§ 21 Planfeststellung
§ 22 Veränderungssperre
§ 23 Enteignung
§ 24 Eröffnung des Betriebs
§ 25 Instandhaltung, Wartung, Betriebskontrolle
§ 26 Dokumentation
§ 27 Aufsicht
§ 28 Anzuwendende sonstige Bestimmungen

Fünfter Abschnitt
Sonstige Bahnen besonderer Bauart

§ 29Anzuwendende Bestimmungen

Sechster Abschnitt
Schluss- und Übergangsbestimmungen

§ 30 Übertragung von Befugnissen
§ 31Übergangsbestimmungen
§ 32 Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften
§ 33Ordnungswidrigkeiten