753-1-92

Verordnung
über Qualitätsziele für bestimmte gefährliche Stoffe
und zur Verringerung der Gewässerverschmutzung durch Programme

Vom 6. April 2001

Fundstelle: Amtsblatt 2001, S. 698

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Zweck, Anwendungsbereich
§ 2 Festlegung von Qualitätszielen
§ 3 Programme zur Verringerung der Verschmutzung durch bestimmte Stoffe
§ 4 Erteilung von Erlaubnissen für Ableitungen der im Anhang aufgeführten Stoffe
§ 5 In-Kraft-Treten
Anhang zu § 2 : Qualitätsziele für Stoffe im Sinne des Artikels 7 der Richtlinie 76/464/EWG





Aufgrund des § 12a des Saarländischen Wassergesetzes (SWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. März 1998 (Amtsbl. S. 306), verordnet das Ministerium für Umwelt: