2185-1-1

Saarländische Glücksspielverordnung
(GlüSpVO-Saar)

Vom 6. November 2014

Fundstelle: Amtsblatt 2014, S. 414

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Anzahl und räumliche Verteilung der Annahmestellen der Saarland-Sporttoto GmbH
§ 2 Beschränkung der Vertriebswege
§ 3 Gewährleistung des Jugend- und Spielerschutzes
§ 4 Inkrafttreten, Außerkrafttreten





Aufgrund des § 14 Absatz 9 des Saarländischen Gesetzes zur Ausführung des Staatsvertrages zum Glücksspielwesen in Deutschland vom 20. Juni 2012 (Amtsbl. I S. 156, 157)[1] verordnet das Ministerium für Inneres und Sport:

[1]

AG GlüStV-Saar vgl. BS-Nr. 2185-1.