212-1

Gesetz Nr. 948 über die Gutachterstelle für die freiwillige Kastration und andere Behandlungsmethoden

Vom 22. März 1972

zuletzt geändert durch das Gesetz vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 790).

Fundstelle: Amtsblatt 1972, S. 227

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Gesetz Nr. 1012 vom 13. November 1974 (Amtsbl. S. 1011)

2.

geändert durch Gesetz Nr. 1293 vom 15. Juli 1992 (Amtsbl. S. 838)

3.

geändert durch Artikel 19 des Gesetzes Nr. 1582 vom 13. Dezember 2005 (Amtsbl. S. 2010)

4.

geändert durch Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530)

5.

geändert durch Gesetz vom 19. November 2008 (Amtsbl. S. 1930)

6.

§ 14 aufgehoben durch Artikel 8 Nr. 1 des Gesetzes vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 790)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Abschnitt I
Einrichtung, Aufgaben und Verfassung der Gutachterstelle

§ 1 Einrichtung, Aufgaben
§ 2 Zusammensetzung
§ 3 Berufung der Mitglieder
§ 4 Ende der Mitgliedschaft
§ 5 Ausschluss im Einzelfall
§ 6 Rechtsstellung der Mitglieder
§ 7 Rechte und Pflichten der Gutachterstelle

Abschnitt II
Verfahren

§ 8 Antrag
§ 9 Verfahren der Gutachterstelle
§ 10 Entscheidung
§ 11 Dauer der Wirksamkeit der Bestätigung
§ 12 Gebührenfreiheit und Auslagenerstattung

Abschnitt III
Schlussvorschriften

§ 13 Mitteilungspflicht