2030-75

Verordnung
über die Ausbildung und Prüfung
für die Laufbahnen des mittleren, gehobenen und höheren Dienstes,
Fachrichtung Technischer Verwaltungsdienst,
Fachgebiet Arbeits- und Immissionsschutzverwaltung

Vom 7. Dezember 1999
zuletzt geändert durch die Verordnung vom 28. Juni 2013 (Amtsbl. I S. 210).

Fundstelle: Amtsblatt 2000, S. 157

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Verordnung vom 31. Mai 2000 (Amtsbl. S. 1074)

2.

geändert durch Verordnung vom 24. Januar 2006 (Amtsbl. S. 174)

3.

geändert durch Verordnung vom 01. Dezember 2008 (Amtsbl. S. 2108)

4.

geändert durch Verordnung vom 28. Juni 2013 (Amtsbl. I S. 210)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Abschnitt I
Allgemeines

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Ziel der Ausbildung
§ 3 Zulassungsvoraussetzungen
§ 4 Einstellungsverfahren

Abschnitt II
Vorbereitungsdienst

§ 5 Dauer des Vorbereitungsdienstes
§ 6 Rechtsverhältnis, Dienstbezeichnung
§ 7(aufgehoben)

Abschnitt III
Ausbildung

§ 8 Ausbildungsbehörde, Ausbildungsleiter oder Ausbildungsleiterin
§ 9 Gliederung der Ausbildung
§ 10 Theoretische und praktische Ausbildung
§ 11 Leistungsnachweise
§ 12 Bewertung der Leistungen
§ 13 Probebesichtigung
§ 14 Aufgaben des Ausbildungsleiters oder der Ausbildungsleiterin
§ 15 Aufgaben der Ausbilder und der Ausbilderinnen
§ 16 Ausbildungsnachweis
§ 17 Befähigungsberichte

Abschnitt IV
Laufbahnprüfung

§ 18 Zweck der Prüfung
§ 19 Abnahme der Prüfung
§ 20 Meldung und Zulassung zur Prüfung
§ 21 Prüfung
§ 22 Prüfungshausarbeit
§ 23 Schriftliche Arbeiten unter Aufsicht
§ 24 Bewertung der schriftlichen Prüfungsarbeiten
§ 25 Zulassung zur mündlichen Prüfung
§ 26 Mündliche Prüfung
§ 27 Prüfungsniederschrift, Prüfungsakten
§ 28 Gesamtergebnis
§ 29 Prüfungszeugnis
§ 30 Erkrankung, Versäumnisse
§ 31 Folgen bei Unregelmäßigkeiten
§ 32 Wiederholung der Prüfung

Abschnitt V
Aufstieg

§ 33 Aufstieg in die Laufbahn des gehobenen
Dienstes, Fachrichtung Technischer
Verwaltungsdienst
§ 34 Aufstieg in die Laufbahn des höheren Dienstes,
Fachrichtung Technischer Verwaltungsdienst

Abschnitt VI
Übergangs- und Schlussbestimmungen

§ 35(aufgehoben)
§ 36 Inkrafttreten
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Anlage 4
Anlage 5 a
Anlage 5 b
Anlage 5 c





Aufgrund des § 9 Absatz 2 des Saarländischen Beamtengesetzes vom 11. März 2009 (Amtsbl. S. 514), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 16. Oktober 2012 (Amtsbl. I S. 437), und § 11 der Saarländischen Laufbahnverordnung vom 27. September 2011 (Amtsbl. I S. 312) verordnet das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Einvernehmen mit dem Ministerium für Inneres und Sport: