222-1

Gesetz zur Bestellung einer oder eines Beauftragten
für jüdisches Leben im Saarland und gegen Antisemitismus

Vom 11. Dezember 2018

Fundstelle: Amtsblatt 2018, S. 818

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Ziel des Gesetzes
§ 2 Berufung und Rechtsstellung
§ 3 Aufgaben und Befugnisse
§ 4 Pflicht zur Verschwiegenheit
§ 5 Unterrichtungspflichten
§ 6 Inkrafttreten, Außerkrafttreten





Der Landtag des Saarlandes hat folgendes Gesetz beschlossen, das hiermit verkündet wird: