200-13

Gesetz Nr. 1381 zur Kommunalisierung unterer Landesbehörden
(KomLbG)

Vom 27. November 1996
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 18. November 2010 (Amtsbl. I S. 1420)

Fundstelle: Amtsblatt 1996, S. 1313

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Artikel 3 Abs. 15 des Gesetzes Nr. 1383 vom 5. Februar 1997 (Amtsbl. S. 258)

2.

geändert durch Artikel 7 des Gesetzes Nr. 1448 vom 7. Juni 2000 (Amtsbl. S. 1018)

3.

geändert durch Artikel 2 des Gesetzes Nr. 1546 vom 31. März 2004 (Amtsbl. S. 1037)

4.

geändert durch Gesetz vom 15. Februar 2006 (Amtsbl. S. 474, 530)

5.

geändert durch Gesetz vom 21. November 2007 (Amtsbl. S. 2393)

6.

geändert durch Artikel 3 Abs. 39 des Gesetzes vom 18. November 2010 (Amtsbl. I. S. 1420)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Artikel 1
Neuordnung der Aufgaben der landrätlichen Verwaltung

§ 1
§ 2

Artikel 2
Kommunalisierung der Staatlichen Gesundheitsämter,
der Veterinärämter und des Gewerbe-und Lebensmittelkontrolldienstes

§ 1 Gesundheitsämter
§ 2 (aufgehoben)
§ 3 (aufgehoben)

Artikel 3 bis 6

Artikel 6a
Verbleib der Buß-und Verwarnungsgelder

Artikel 7
Übernahme von Bediensteten

Artikel 8
Personalvertretung

Artikel 9
Eigentumsübertragung landeseigener Grundstücke und Nutzungsrechte

Artikel 10
Anpassung anderer Rechtsvorschriften

§ 1
§ 2
§ 3
§ 4

Artikel 11
Rückkehr zum einheitlichen Verordnungsrang

Artikel 12
(aufgehoben)

Artikel 13
In-Kraft-Treten

Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Anlage 4
Anlage 5
Anlage 6