2032-17

Verordnung über die Gewährung von Zulagen für Lehrkräfte mit besonderen Funktionen
(Lehrkräfte-Zulagenverordnung - LZulV)

Vom 16. Februar 1979
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 1. Oktober 2008 (Amtsbl. S. 1755).

Fundstelle: Amtsblatt 1979, S. 259

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Verordnung vom 16. November 1981 (Amtsbl. S. 857)

2.

geändert durch Verordnung vom 13. April 1988 (Amtsbl. S. 339)

3.

geändert durch Verordnung vom 24. Februar 1994 (Amtsbl. S. 607) iVm der Anlage Nr. 587 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

4.

geändert durch Verordnung vom 23. Januar 2001 (Amtsbl. S. 423)

5.

geändert durch Art. 4 Abs. 33 des Gesetzes Nr. 1484 vom 07. November 2001 (Amtsbl. S. 2158)

6.

geändert durch Art. 2 des Gesetzes Nr. 1656 vom 01. Oktober 1008 (Amtsbl. S. 1755)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2
§ 3
§ 4





Auf Grund des § 78 des Bundesbesoldungsgesetzes (BBesG) in der Fassung des Zweiten Gesetzes zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern - 2. BesVNG vom 23. Mai 1975 (Bundesgesetzbl. I S. 1173), zuletzt geändert durch Gesetz vom 4. Januar 1979 (Bundesgesetzbl. I S. 49) [2], verordnet die Landesregierung:

[2]

BBesG jetzt in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. August 2002 (BGBl. I S. 3020), zuletzt geändert durch Art. 2 und 2a des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160).