2030-74

Verordnung
über die Ausbildung und Prüfung
für die Laufbahn des höheren Dienstes,
Fachrichtung Agrar- und Umweltdienst (Fachgebiet
landwirtschaftlicher Dienst) und des
Lehramtes an landwirtschaftlichen Fachschulen

Vom 29. Februar 2012

Fundstelle: Amtsblatt 2012, S. 112

Geltungsbeginn: 14.10.2011, Geltungsende: 31.12.2020

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Abschnitt 1
Allgemeines

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Befähigung zum höheren Dienst, Fachrichtung Agrar- und Umweltdienst (Fachgebiet landwirtschaftlicher
Dienst)
§ 3 Ausbildungsbehörde und Ausbildungsleiter oder Ausbildungsleiterin

Abschnitt 2
Vorbereitungsdienst

§ 4 Ziel der Ausbildung
§ 5 Zulassungsvoraussetzungen
§ 6 Zulassungsverfahren
§ 7 Rechtsverhältnis
§ 8 Dauer des Vorbereitungsdienstes
§ 9 Gliederung des Vorbereitungsdienstes
§ 10 Inhalt der Ausbildung
§ 11 Ausbildungsbericht
§ 12 Urlaub, Krankheit
§ 13 Entlassung aus dem Vorbereitungsdienst

Abschnitt 3
Große Staatsprüfung

§ 14 Prüfungsbehörde
§ 15 Prüfungsausschuss
§ 16 Prüfungsinhalte
§ 17 Pädagogische Prüfung
§ 18 Schriftliche Prüfung
§ 19 Mündliche Prüfung und praktische Beratungsprüfung
§ 20 Ort und Zeit der Prüfung
§ 21 Bewertung der Prüfungsleistungen
§ 22 Prüfungsniederschrift
§ 23 Prüfungszeugnis
§ 24 Einsichtnahme in die schriftlichen Prüfungsarbeiten
§ 25 Rechtsverhältnis nach der Prüfung
§ 26 Verhinderung, Rücktritt, Versäumnis
§ 27 Täuschungsversuch und ordnungswidriges Verhalten
§ 28 Wiederholung von Prüfungen

Abschnitt 3
Schlussbestimmung

§ 29 Übergangsvorschriften
§ 30 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
Anlage Ausbildungsbericht
gemäß § 11 Absatz 1

APO für die Laufbahn des höheren Dienstes, Fachrichtung Agrar- und Umweltdienst
(Fachgebiet landwirtschaftlicher Dienst) und des Lehramtes an landwirtschaftlichen Fachschulen
über die Ausbildung des Landwirtschaftsreferendars/der Landwirtschaftsreferendarin





Aufgrund des § 9 Absatz 2 des Saarländischen Beamtengesetzes vom 11. März 2009 (Amtsbl. S. 514), zuletzt geändert durch Gesetz vom 8. Dezember 2010 (Amtsbl. I S. 1522),1 und des § 11 der Saarländischen Laufbahnverordnung 2 vom 27. September 2011 (Amtsbl. I S. 312) verordnet das Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft im Einvernehmen mit dem Ministerium für Inneres, Kultur und Europa:

1

SBG vgl. BS-Nr. 2030-1.

2

SLVO vgl. BS-Nr. 2030-5.