210-1-5

Verordnung
über die Bestimmung der nach dem Melderecht zuständigen Stelle als Vermittlungsstelle
(Vermittlungsstellenverordnung)

Vom 30. Oktober 2015

Fundstelle: Amtsblatt 2015, S. 773

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2
§ 3





Auf Grund des § 7 Nummern 4 und 5 des Saarländischen Gesetzes zur Ausführung des Bundesmeldegesetzes vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 712)[1] sowie des § 1 Absatz 2 des Gesetzes über die Beleihung zur Durchführung automatisierter Verwaltungsverfahren vom 7. Februar 2007 (Amtsbl. S. 742), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 18. November 2010 (Amtsbl. I S. 2587),[2] verordnet das Ministerium für Inneres und Sport:

[1]

Vgl. BS-Nr. 210-1.

[2]

Vgl. BS-Nr. 200-21.