753-1-82

Verordnung
betreffend die Festsetzung des Überschwemmungsgebietes
an der Nahe im Bereich der Gemeinde Nohfelden

Vom 8. April 2002

Fundstelle: Amtsblatt 2002, S. 902

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Schutzzweck
§ 2 Geltungsbereich
§ 3 Allgemein verbindliche Anordnungen (Verbote, genehmigungspflichtige Tatbestände)
§ 4 Ordnungswidrigkeiten
§ 5 In-/Außer-Kraft-Treten
Anlage





Aufgrund des § 32 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) [1] in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. November 1996 (BGBl. I S. 1695), zuletzt geändert durch Artikel 18 des Gesetzes vom 9. September 2001 (BGBl. I S. 2331),[2] in Verbindung mit § 79 Abs. 1 des Saarländischen Wassergesetzes (SWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. März 1998 (Amtsbl. S. 306), zuletzt geändert durch Artikel 10 Abs. 23 des Gesetzes vom 7. November 2001 (Amtsbl. S. 2158), verordnet das Ministerium für Umwelt:

[1]

Vgl. jetzt § 31b WHG gem. Art. 1 Nr. 4 des Gesetzes vom 3. Mai 2005 (BGBl. I S. 1224).

[2]

WHG neu erlassen durch Art. 1 des Gesetzes vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585)