2120-1-11

Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2011/24/EU
des europäischen Parlaments und des Rates vom 9. März 2011
über die Ausübung der Patientenrechte
in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung

Vom 24. März 2014

Fundstelle: Amtsblatt 2014, S. 140

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Begriffsbestimmungen
§ 3 Informationspflichten
§ 4 Haftpflichtversicherung
§ 5 Ordnungswidrigkeiten
§ 6 Zuständige Behörde
§ 7 Inkrafttreten
Anhang 1
Anhang 2





Zur Umsetzung der Richtlinie 2011/24/EU des europäischen Parlaments und des Rates vom 9. März 2011 über die Ausübung der Patientenrechte in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung (ABl. L 88/45 vom 4. April 2011) und auf Grund des § 16 Absatz 4 und 5 des Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst (Gesundheitsdienstgesetz) vom 19. Mai 1999 (Amtsbl. S. 844), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 18. November 2010 (Amtsbl. I S. 1420), 1 verordnet das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie:

1

ÖGDG vgl. BS-Nr. 2120-1.