2127-2

Gesetz Nr. 1694
zur Planung und Förderung von Angeboten
für hilfe-, betreuungs- oder pflegebedürftige Menschen im Saarland
(Saarländisches Pflegegesetz)

Vom 1. Juli 2009
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 14. September 2016 (Amtsbl. I S. 1012).

Fundstelle: Amtsblatt 2009, S. 1217

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

§ 12 geändert durch Artikel 8 Nr. 5 des Gesetzes vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 790)

2.

mehrfach geändert durch Gesetz vom 14. September 2016 (Amtsbl. I S. 1012)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1 Ziele
§ 2 Zusammenarbeit
§ 2a Landesseniorenbericht, Landesseniorenplan
§ 3 Landespflegeplan
§ 4 Förderung von Pflegestützpunkten
§ 5 Förderung von Agenturen für haushaltsnahe Arbeit
§ 6 Förderung von teilstationären und Kurzzeit-Pflegeeinrichtungen
§ 7 Demografie-sensibles Investitionsprogramm
§ 8 Förderung der ambulanten Hospizarbeit und der ambulanten Palliativ-Versorgung
§ 9 Förderung von Modellmaßnahmen zur Verbesserung der pflegerischen Versorgung der Bevölkerung
§ 9a Betreuungs- und Entlastungsangebote
§ 10 Zuständigkeiten
§ 11 Verordnungsermächtigung
§ 12 Inkrafttreten