450-5

Gesetz Nr. 1012 - Zweites Gesetz zur Änderung und Bereinigung von Straf- und Bußgeldvorschriften des Saarlandes

Vom 13. November 1974
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 7. November 2001 (Amtsbl. S. 2158)

Fundstelle: Amtsblatt 1974, S. 1011, 1975, 123

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Anlage Nr. 456 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

2.

geändert durch Art. 7 Abs. 8 des Gesetzes Nr. 1484 vom 7. November 2001 (Amtsbl. S. 2158)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt
Allgemeine Anpassung von Strafvorschriften

Artikel 1 Geltungsbereich
Artikel 2 Freiheitsstrafdrohungen
Artikel 3 Geldstrafdrohungen
Artikel 4 Androhung von Nebenfolgen
Artikel 5 Umwandlung von Übertretungen und leichten Vergehen in Ordnungswidrigkeiten
Artikel 6 Rücknahme des Strafantrags, Buße zugunsten des Verletzten

Zweiter Abschnitt
Allgemeine Vorschriften über Ordnungsstrafen und Zwangsmittel

Artikel 7 Ordnungsstrafen
Artikel 8 Mindest- und Höchstmaß von Zwangsgeld

Dritter Abschnitt
Änderung von Gesetzen

Artikel 9 bis 48 (aufgehoben)

Vierter Abschnitt
Überleitungs- und Schlussvorschriften

Artikel 49 Verweisungen
Artikel 50Übertretungen
Artikel 51 Nachrangiges Recht
Artikel 52 Verjährung
Artikel 53 (aufgehoben)
Artikel 54 In-Kraft-Treten