450-5

Gesetz Nr. 1012 -
Zweites Gesetz zur Änderung und Bereinigung
von Straf- und Bußgeldvorschriften des Saarlandes

Vom 13. November 1974
zuletzt geändert durch das Gesetz vom 7. November 2001 (Amtsbl. S. 2158).

Fundstelle: Amtsblatt 1974, S. 1011

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungsdaten

1.

geändert durch Anlage Nr. 456 zum Gesetz Nr. 1327 vom 26. Januar 1994 (Amtsbl. S. 509)

2.

geändert durch Art. 7 Abs. 8 des Gesetzes Nr. 1484 vom 07. November 2001 (Amtsbl. S. 2158)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt
Allgemeine Anpassung von Strafvorschriften

Artikel 1 Geltungsbereich
Artikel 2 Freiheitsstrafdrohungen
Artikel 3 Geldstrafdrohungen
Artikel 4 Androhung von Nebenfolgen
Artikel 5 Umwandlung von Übertretungen und leichten Vergehen in Ordnungswidrigkeiten
Artikel 6 Rücknahme des Strafantrags, Buße zugunsten des Verletzten

Zweiter Abschnitt
Allgemeine Vorschriften über Ordnungsstrafen und Zwangsmittel

Artikel 7 Ordnungsstrafen
Artikel 8 Mindest- und Höchstmaß von Zwangsgeld

Dritter Abschnitt
Änderung von Gesetzen

Artikel 9 bis 48

Vierter Abschnitt
Überleitungs- und Schlussvorschriften

Artikel 49 Verweisungen
Artikel 50Übertretungen
Artikel 51 Nachrangiges Recht
Artikel 52 Verjährung
Artikel 53
Artikel 54 In-Kraft-Treten