100-2

Volksabstimmungsgesetz

Vom 2. Juni 2014
geändert durch das Gesetz vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 790)

Fundstelle: Amtsblatt 2014, S. 270

Ausgabe im Zusammenhang

Änderungen

1.

§ 24 neu gefasst durch Art. 2 Nr. 1 des Gesetzes vom 13. Oktober 2015 (Amtsbl. I S. 790).

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Erster Abschnitt

§ 1 Anwendungsbereich

Zweiter Abschnitt
Volksinitiative

§ 2 Antrag
§ 3 Behandlung des Antrags

Dritter Abschnitt
Volksbegehren

§ 4 Zulassungsverfahren
§ 5 Entscheidung über den Zulassungsantrag
§ 6 Bekanntmachung des Volksbegehrens
§ 7 Änderung und Rücknahme des Zulassungsantrags
§ 8 Unterstützungsblätter
§ 9 Eintragungsrecht
§ 10 Eintragung
§ 11 Ungültige Eintragungen
§ 12 Abschluss der Unterstützungsblätter
§ 13 Feststellung des Ergebnisses
§ 14 Anfechtung von Entscheidungen über das Volksbegehren
§ 15 Vorlage des Volksbegehrens an den Landtag

Vierter Abschnitt
Volksentscheid

§ 16 Voraussetzungen und Gegenstand
des Volksentscheids
§ 17 Stimmrecht
§ 18 Anwendung des Landtagswahlrechts
§ 19 Stimmzettel
§ 20 Ermittlung und Feststellung
des Abstimmungsergebnisses
§ 21 Ergebnis des Volksentscheids

Fünfter Abschnitt
Schlussvorschriften

§ 22 Ermächtigung zum Erlass einer Rechtsverordnung
§ 23 Datenschutz
§ 24 Inkrafttreten