2030-45a

Verordnung über die Anwendung der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung der Beamten des
gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes des Landes, der Gemeinden und der Gemeindeverbände
und des gehobenen kartographischen Verwaltungsdienstes des Landes im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten
vom 28. Mai 2003

Fundstelle: Amtsblatt 2003, S. 1542

Ausgabe im Zusammenhang

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 1
§ 2





Auf Grund des § 20 Abs. 2 des Saarländischen Beamtengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. Dezember 1996 (Amtsbl. 1997 S. 301), zuletzt geändert durch Gesetz vom 27. November 2002 (Amtsbl. S. 2505),[1] und des § 14 der Saarländischen Laufbahnverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Februar 1978 (Amtsbl. S. 233), zuletzt geändert durch Verordnung vom 08. November 2000 (Amtsbl. S. 2074),[2] verordnet der Ministerpräsident[3] im Einvernehmen mit dem Ministerium für Inneres und Sport:

[1]

Jetzige Fassung des SBG vgl. BS-Nr. 2030-1.

[2]

SLVO vgl. BS-Nr. 2030-5.

[3]

Jetzt Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei gem. der Bekanntmachung vom 6. Oktober 2004 (Amtsbl. S. 2184) - BS-Nr. 1101-5