750-19

Verordnung über die Anwendung der Vorschriften
des Bundesberggesetzes auf die Kraftwerke des Bergbaus

Vom 17. Februar 1982

Fundstelle: Amtsblatt 1982, S. 198



Auf Grund des § 173 Abs. 2 Bundesberggesetz (BBergG) vom 13. August 1980 (BGBl. I S. 1310) [1] verordnet die Landesregierung:

[1]

BBergG zuletzt geändert durch Art. 1 Abs. 1 Nr. 3 der Verordnung vom 5. April 2002 (BGBl. I S. 1250).

§ 1

Auf die Tätigkeiten und Einrichtungen in den Kraftwerken St. Barbara, Bexbach, Fenne, Völklingen und Weiher sind die Vorschriften des Bundesberggesetzes anzuwenden.

§ 2

Diese Verordnung tritt mit Wirkung vom 1. Januar 1982 in Kraft.