600-10

Verordnung über die Eingliederung des Finanzamts Blieskastel in das Finanzamt Homburg

Vom 6. Juni 1995

Fundstelle: Amtsblatt 1995, S. 726



Gemäß § 8 Abs. 3 Satz 2 [1] in Verbindung mit § 7 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 des Landesorganisationsgesetzes (LOG) vom 2. Juli 1969 (Amtsbl. S. 445), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 14. Dezember 1994 (Amtsbl. 1995 S. 94), verordnet die Landesregierung:

[1]

Jetzt: Absatz 4 gem. Art. 4 Nr. 5 Buchst. c des Gesetzes vom 27. November 1996 (Amtsbl. S. 1313).

§ 1

Mit Wirkung vom 1. Oktober 1995 wird das Finanzamt Blieskastel in das Finanzamt Homburg eingegliedert. Gleichzeitig gehen die Zuständigkeiten des Finanzamts Blieskastel auf das Finanzamt Homburg über.

§ 2

Die Verordnung tritt am Tag nach ihrer Verkündung in Kraft.