2130-12

Verordnung
über die Festlegung des städtebaulichen Entwicklungsbereichs Völklingen-Sonnenhügel

Vom 11. Juni 1974
geändert durch die Verordnung vom 7. Juli 1976 (Amtsbl. S. 949).

Fundstelle: Amtsblatt 1974, S. 608



Änderungsdaten

1.

geändert durch Verordnung vom 07. Juli 1976 (Amtsbl. S. 949)

Auf Grund des § 53 Städtebauförderungsgesetz (StBauFG) vom 27. Juli 1971 (Bundesgesetzbl. I S. 1125) [1] verordnet die Landesregierung:

[1]

Gesetz aufgehoben durch Art. 2 Nr. 1 des Gesetzes vom 8. Dezember 1986 (BGBl. I S. 2191); vgl. jetzt die §§ 165 ff BauGB .

§ 1

Innerhalb der Stadt Völklingen wird das aus den in § 2 aufgeführten Grundstücken bestehende Gebiet als städtebaulicher Entwicklungsbereich gemäß § 53 Abs. 1 StBauFG [1] förmlich festgelegt.

[1]

Gesetz aufgehoben durch Art. 2 Nr. 1 des Gesetzes vom 8. Dezember 1986 (BGBl. I S. 2191); vgl. jetzt die §§ 165 ff BauGB .

§ 2

(1) Der städtebauliche Entwicklungsbereich wird begrenzt:

  • im Westen:

  • von Achse Püttlinger Straße in nördlicher Richtung entlang der westl. Grenze der Flurstücke 241/16, 230/3, 234/4 und durchschneidend des gleichen Flurstücks und Flurstück 154/1 bis südwestl. Spitze des Flurstücks 153, entlang der westl. Grenze des gleichen Flurstücks bis zum nordöstl. Eckpunkt des Flurstücks 161, nördl. Grenze des gleichen Flurstücks bis 22 m in westl. Richtung, von dort in nördl. Richtung durchschneidend die Flurstücke 162, 163, 164, 192/17 bis südwestl. Ecke des Flurstücks 192/12 entlang der westl. Grenze des gleichen Flurstücks bis Flurstücksende, nördl. Grenze des Flurstücks 192/12 durchschneidend des Flurstücks 192/17 in östl. Richtung bis nordwestl. Ecke des Flurstücks 129/3, von dort in nördl. Richtung durchschneidend das Flurstück 192/17 entlang der westl. Grenze des Flurstücks 129/5 bis Flurstücksende, von nordöstl. Ecke des Flurstücks 129/5 in westl. Richtung durchschneidend das Flurstück 192/17 bis südöstl. Ecke des Flurstücks 206/56 entlang der östl. Grenze des gleichen Flurstücks und westl. Grenze des Flurstücks 109/2 bis nordwestl. Ecke;

  • im Nordwesten und Norden:

  • von nordwestl. Ecke des Flurstücks 109/2 entlang der südöstl. Grenze des Waldverbandes bis südwestl. Ecke des Flurstücks 164/5, von dort in nördl. Richtung entlang der westl. Grenze der Flurstücke 164/5, 164/9, 165/8, 165/10, 169/2, 105/1, 85/1, 86/1, 87/1, 22/5, 110/16, 111/17, nördl. und östl. Grenze des letztgenannten Flurstücks über das Flurstück 22/5 hinaus bis zum Schnittpunkt mit der Achse der Püttlinger Straße;

  • im Osten und Südosten:

  • von vorgenanntem Schnittpunkt entlang der Achse Püttlinger Straße in südl. Richtung bis zum Schnittpunkt mit der Verlängerung der nördl. Grenze des Flurstücks 97/24, von dort in östl. Richtung entlang der nördl. Grenze des gleichen Flurstücks bis Flurstücksende, weiter in südl. Richtung entlang der östl. Grenze der Flurstücke 97/24, 97/23, 97/4 bis zur südöstl. Ecke des letztgenannten Flurstücks, von dort in östl. Richtung der nördl. Grenze des Flurstücks 97/30 bis nordöstl. Ecke des gleichen Flurstücks weiter in südl. Richtung entlang der östl. Grenze der Flurstücke 97/30, 97/29 bis zum Schnittpunkt der südl. Grenze der Straße „Zum Wasserwerk“ mit der Verlängerung der letztgenannten Flurstücksgrenze, weiter in westl. Richtung entlang der südl. Grenze der Straße „Zum Wasserwerk“ bis zum Schnittpunkt der Achse Püttlinger Straße mit der Verlängerung der vorgenannten Straßengrenzen, von dort in süd- und südwestlicher Richtung entlang der Achse Püttlinger Straße bis zum Ausgangspunkt.

(2) Der städtebauliche Entwicklungsbereich umfasst folgende Grundstücke und Grundstücksteile:

  • Gemarkung Völklingen,

  • Flur 3,

  • Flurstücks- Nr. 184, 185, 420/186, 190, 156/1, 157/3, 158/1, 160/1, 166/1, 161/1, 162/1, 164/1, 165/1, 165/2, 166/2, 167/1, 167/2, 169/3, 169/7, 169/8, 169/2, 169/5, 169/6, 172/2, 172173, 172/4, 174/1, 174/2, 175/1, 175/2, 176/1, 176/2, 177/3, 177/4, 177/1, 177/2, 178/1, 178/2, 179/1, 179/2, 180/1, 180/2, 180/3, 180/4, 181/1, 181/2, 182/1, 182/2, 183/1, 183/2, 191, 192, 193, 437/195, 197, 228/1, 230/1, 230/3, 232/1, 233/1, 234/1, 235/1,

  • östl. Teil des Flurstücks 234/4 ca. 6,8 Ar,

  • 419/198, 318/200, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208/13, 208/14, 208/15, 208/20, 208/21, 208/9, 208/10, 208/12, 208/16, 208/18, 208/19, 221/3, 221/2, 221/1, 221/4, 224/1, 241/16, 218/1, 219/1, 215/6, 217/7, 217/6, 217/5, 215/5, 215/4, 215/7, 399/215, 213/3, 398/215, 396/215, 397/215, 213/4, 213/7, 208/1, 440/189,

  • östl. Teil des Flurst. 241/17 ca. 2,4 Ar,

  • nordöstl. Teil des Flurst. 251/2 ca. 152 qm,

  • L. I. O. 136 westl. Teil des Flurst. 100/135 ca. 217 qm.

  • Gemarkung Völklingen,

  • Flur 4,

  • Flurstücks- Nr. 109/1, 109/2, 522/112, 518/119, 248/120, 523/121, 122, 129/20, 129/21, 129/22, 129/23, 129/16, 129/5, 129/6, 129/7, 192/12, 129/3, 150/1, 149/1, 129/13, 129/14, 140/1, 140/2, 139, 230/138, 229/138, 270/136, 151, 152, 153, 150/2, 192/16,

  • östl. Teil des Flurst. 192/17 ca. 196 Ar,

  • östl. Teil des Flurst. 164 ca. 6,6 Ar,

  • östl. Teil des Flurst. 163 ca. 4,4 Ar,

  • östl. Teil des Flurst. 162 ca. 4,6 Ar,

  • östl. Teil des Flurst. 154/1 ca. 96 Ar.

  • Gemarkung Völklingen,

  • Flur 33,

  • Flurstücks- Nr. 97/22, 97/31, 97/32, 97/29, 97/30, 97/4, 97/23, 97/24

  • südl. Teil des Flurst. 97/7 ca. 1145 qm,

  • westl. Teil des Flurst. 97/28 ca. 1334 qm.

  • Gemarkung Völklingen,

  • Flur 34,

  • Flurstücks- Nr. 2/2, 2/3, 2/4, 2/5, 2/6, 2/7, 2/8, 2/9, 2/24, 2/25, 3/1, 246/4, 5, 216/6, 217/6, 221/7, 222/7, 288/8, 237/9, 248/10, 249/11, 228/12, 223/13, 14, 15, 194/16, 17/1, 39/1, 42/4, 42/5, 256/20, 23/1, 259/24, 260/27, 263/29, 264/32, 267/34, 268/35.

  • Gemarkung Völklingen,

  • Flur 34,

  • Flurstücks- Nr. 271/39, 40/3, 291/42, 280/44, 276/45, 46, 47, 48, 290/49, 51, 52, 53, 54, 292/55, 57, 58, 59, 293/61, 65, 67/1, 68, 69/1, 226/70, 71, 233/72, 234/72, 73, 185/74, 186/74, 75, 76, 294/77, 81, 82, 83, 84, 85, 295/87, 96/4, 96/5, 96/11, 96/10, 96/2, 96/3, 100/1, 100/2, 101/1, 101/2, 101/3, 101/4, 102/1, 102/2, 103/1, 103/2, 104/1, 104/2, 105/1, 105/2, 106/1, 106/2, 106/3, 106/4, 107/1, 107/2, 107/3, 107/4, 108/1, 108/2, 109/1, 109/2, 110/1, 110/2, 111/1, 111/2, 112/1, 112/2, 113/1, 113/2, 114/1, 114/2, 115/1, 115/2, 116/1, 116/2, 116/3, 116/4, 117/1, 117/2, 118/1, 118/2, 119/1, 119/2, 119/3, 119/4, 120/1, 120/2, 122/1, 122/2, 123/1, 123/2, 124/1, 124/2, 125/1, 125/2, 126/1, 127/1, 126/2, 127/2, 127/3, 127/4, 128/1, 128/2, 128/3, 128/4, 129/1, 129/2, 130/1, 130/2, 131/1, 131/2, 132/1, 132/2, 133/1, 133/2, 134/1, 134/2, 134/3, 134/4, 135/1, 135/2, 135/3, 135/4, 136/2, 136/3, 141/1, 141/2, 142/1, 142/2, 143/1, 143/2, 144/1, 144/2, 145/1, 145/2, 145/3, 145/4, 146/1, 146/2, 147/1, 147/2, 151/5, 148/3, 148/4, 149/3, 149/4, 150/5, 150/6, 150/8, 150/7, 151/6, 151/7, 151/9, 151/8, 152/4, 152/5, 153/5, 153/6, 155/4, 155/5, 156/3, 156/4, 163/4, 163/5, 164/5, 164/8, 164/9, 165/9, 165/10, 169/2, 169/1, 165/8, 163/2, 159/2, 160/2, 161/2, 2/22,

  • L. I. O. 136 Teilflächen der Flurstücke Nr. 2/23 ca. 12 Ar, 2/1 ca. 1300 qm, 170/1 ca. 172 qm, 170/2 ca. 70 qm, 170/17ca. 290 qm, 170/19 ca. 8 Ar, 152/2 ca. 80 qm, 153/2 ca. 120 qm, 155/2 ca. 60 qm, 156/2 ca. 60 qm, 157/2 ca. 60 qm, 158/2 ca. 60 qm.

  • Gemarkung Völklingen,

  • Flur 35,

  • Flurstücks- Nr. 19/1, 19/2, 105/1, 22/4, 85/1, 86/1, 87/1, 22/5, 110/16, 111/17, 22/3,

  • L. I. O. 136 Teilfläche des Flurstücks Nr. 22/2 ca. 7,7 Ar.

(3) Die Grenzen des Entwicklungsbereichs sind in dem als Anlage [2] beigefügten Kartenausschnitt durch eine Linie dargestellt.

[2]

Hier nicht abgedruckt.

§ 3

Diese Verordnung tritt am Tag nach ihrer Verkündung in Kraft.

Anlage

Abbildung